Hauptuhr HMU-60

Die Hauptuhr HMU-60 kann überall dort eingesetzt werden, wo reiner Hauptuhrbetrieb, ohne zusätzliche Schaltaufgaben gefordert wird. Schaltausgänge, wie bei der HSU-200/210 sind nicht vorhanden.

Die Nebenuhrsteuerung ist für kleine und große Uhrenanlagen mit polwechselnden Minutenlinien geeignet. Die Linienspannung beträgt 24V oder 12V, abhängig von der eingesetzten Stromversorgung.

Bei Verwendung eines DCF-Empfängers ist automatische Sommerzeit-Umstellung und Nebenuhrnachführung nach einem Netzausfall möglich. geeignete DCF-Empfänger

Betriebsarten:

Automatik. Zu jeder vollen Minute wird ein Nebenuhr-Impuls erzeugt. Ist ein DCF-Empfänger angeschlossen, wird weiterhin einmal pro Stunde ein Funk-Zeitsignal empfangen. Die Nebenuhrlinie wird hierbei automatisch korrigiert.

Stellen. Es werden kontinuierlich Nebenuhr-Impulse ausgegeben. Diese Bertiebsart erlaubt das Stellen bzw. korrigieren der Linienzeit.

Stopp. Hierbei werden keine Nebenuhr-Impulse ausgegeben. Damit ist ebenfalls eine Korrektur der Linienzeit möglich. Zusätzlich können durch Tastendruck einzelne Impulse erzeugt werden.

Zubehör: siehe unten

HMU-60 

 


Technische Daten

Betriebsspannung:

24V DC (12V ... 30V) (max. 24V AC ab Rev. 2 7/2012)

Leistungsaufnahme:

max. 24VA, je nach Netzteil

 

 

Nebenuhrlinien:

1

Linienart:

Minutenlinie

Ausgangssignal:

polwechselnder 1/1-Impuls

Linienspannung:

24V, je nach Netzteil

Linienstrom:

max. 1A, je nach Netzteil

 

 

Impulslänge:

2.5s

Impulspause:

1s bei Nachstellbetrieb

 

 

Wandgehäuse:

ca. 165x160x80 mm (bxhxt)

Anschluss:

Schraubklemmen im Anschlussraum

 

DC-Buchse/Klemme für Steckernetzteil

Kabelzuführung:

von unten oder hinten

Montage:

Innenbereich

 

 

DCF-Schnittstelle:

RS-232 über SUB-D Stecker

 

 

Zubehör

 

 

 

 

Steckernetzteil unstabilisiert

  • 24V DC, ±20%, ca. 0.4A
  • unstabilisiert
  • mit DC-Hohlstecker
Andere Netzteile auf Anfrage lieferbar.

Abb. ähnlich

 

 

Änderungen vorbehalten! Weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich.

 Mehr Informationen:

  034771-44170

  034771-44171

  info@hsu-200.de

 

  | Datenschutzerklärung | Kontakt | Impressum | ©2018 |